URL dieses Beitrags:

Konferenz

Internationales Forum Mechatronik

Termin:09/27/2017 bis 09/28/2017
Veranstaltungsort:A-4020 Linz
Veranstalter:
Web-Adresse:http://www.mechatronikforum.net
E-Mail:nina.meisinger-krenn@biz-up.at
Telefon:+43 732 79810 5172

Beschreibung/Agenda

Von 27.-28. September 2017 findet das Internationale Forum Mechatronik mit Schwerpunkt „Digitale Transformation in der Produktion“ in Linz, Österreich statt. Im Mittelpunkt stehen aktuelle Trends und Herausforderungen in einer digitalisierten Produktion der Zukunft sowie die Bedeutung der Mechatronik zur Entwicklung und Realisierung von innovativen Maschinen- und Anlagen beziehungsweise automatisierten Produktionssystemen.

Das Internationale Forum Mechatronik ist der europäische Marktplatz zur technologischen Präsentation und Diskussion von Forschungs- und Entwicklungsergebnissen aus Wissenschaft und Wirtschaft, zur Anbahnung neuer Partnerschaften und zur Steigerung der Innovationsdynamik in den beteiligten Wirtschaftsräumen!

Es wurd im Jahr 2005 ins Leben gerufen, um den überregionalen Wissens- und Technologietransfer im Bereich mechatronischer Systeme und Komponenten zu fördern. Das Forum wird seither jährlich abwechslungsweise von einer der sechs tragenden Partnerorganisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt und ist zur wichtigsten Austauschplattform für anwendungsorientierte Forschung in der Mechatronik geworden.

Die Programmhighlights:

27. September 2017 - Preconvention
  • Ab 10:00 Uhr B2B-Kooperationsbörse, www.b2match.eu/mechatronikforum2017
  • 13:30 Uhr Betriebsbesichtigungen bei namhaften Unternehmen und Forschungseinrichtungen im Raum Oberösterreich
  • Anschließend Abendempfang Up-Date Standort OÖ – Digitale Transformation
28. September 2017 – Internationales Forum Mechatronik
Key-Note-Vorträge zu folgenden Schwerpunkten
  • Auf dem Weg zu Industrie 4.0: Das Digital Enterprise – Dr. Jan Mrosik, Siemens AG Nürnberg
  • Digitalisierung/ Industrie 4.0 im globalen Vergleich – Prof. Dr.-Ing. Reiner Anderl, acatech, TU Darmstadt
  • IT und die digitalisierte Produktion – Prof. Dr. Ton Engbersen, IBM Zurich Laboratory
  • Die Rolle der Mechatronik für die digitalisierte Produktion der Zukunft - Univ. Prof. DI Dr. Klaus Zeman, Johannes Kepler Universität, Linz
  • Virtuelle Baubarkeitsabsicherung im Produktentstehungsprozess am Beispiel des Montageprozesses bei MAN Truck & Bus - Andres Nack, MAN Truck & Bus PCVT-Vorseriencenter Truck, München
  • Generative Fertigung / 3D Druck - DI (FH) Peter Pirklbauer, Airbus Operations GmbH Hamburg
  • Speakers Pitches für Start-Ups
  • Digitalisierung & (disruptive) Geschäftsmodelle – Prof. Dr. Friedrich Stephan von den Eichen, Universität Bremen

Eine begleitende Fachausstellung an beiden Tagen rundet das Programm ab.

Die MECHATRONIK ist exlusiver Medienpartner des Internationalen Forums Mechatronik 2017. Weitere Informationen: Internationales Forum Mechatronik