URL dieses Beitrags:

 

Pilz_SPS_2018_s.jpg

Pilz: SPS IPC Drives

Mit allen Sinnen automatisieren

(News - Unternehmen und Märkte vom 02.11.2018) Im Mittelpunkt steht bei Pilz die sichere Sensorik. Gezeigt werden Komponenten und Komplettlösungen für die vielfältigsten Sensorik-Anwendungen live in Aktion. Erstmals vorgestellt werden dabei die neuen Lichtgitter PSENopt II für Körperschutz, Neuheiten in der Antriebstechnik Pilz Motion Control sowie die neue CECE-Qualifizierung.  [weiter...]

 

Special Motek 2018

Smarte Montagelösungen

(Fachartikel aus MECHATRONIK 9-10, S. 47 bis 63) Variantenvielfalt, kleinere Stückzahlen und immer kürzere Produktzyklen machen es nötig, Werker bei der manuellen Montage zu unterstützen. Etwa mit Datenbrillen und Pick-by-Light-Systemen. Smarte Lösungen und intelligente Systeme nicht nur für die manuelle Montage sehen Interessenten auf der Motek – Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung.  [weiter...]

 

NCTE

Sensoren: Sinnesorgane der Smart Factory

(Fachartikel aus MECHATRONIK 7-8/2018, S. 40 bis 42) Die Fabriken der Zukunft sind digital vernetzt, automatisiert und mit Robotern bestückt. Dennoch bleibt der Mensch ein wichtiger Bestandteil. Um problemlos mit dem Menschen zusammenarbeiten zu können, lernen Roboter zu fühlen – mit Hilfe von Sensoren.  [weiter...]

 

acp & ACI

Vollautomatisierte Reinigung von Sensoren

(Fachartikel aus MECHATRONIK 7-8/2018, S. 43 bis 45) Je nach Aufgabenstellung benötigen in Fahrzeug verbaute keramische Sensorbauteile eine funktionelle Beschichtung, die hohe Anforderungen an die Partikelfreiheit der Oberfläche stellt. Ein renommierter Automobilzulieferer nutzt dafür ein vollautomatisiertes CO2-Schneestrahlsystem, mit dem die Reinigung im Viersekunden-Takt erfolgt.  [weiter...]

 

Micro-Epsilon

„Spektra-kuläre“ Messungen mit konfokal-chromatischen Sensoren

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2018, S. 18 bis 21) Konfokal-chromatische Sensoren bieten modernste Technologie, vereint mit höchster Geschwindigkeit und maximaler Präzision. Diese Eigenschaften prädestinieren die vielseitigen Weg- und Abstandssensoren für die hohen Anforderungen von Industrie 4.0.  [weiter...]

 

attocube systems

Wegsensor der Superlative

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2018, S. 29 bis 31) Der optische Messsensor IDS3010 von attocube systems vereint die extrem hohe Präzision der Interferometrie erstmals mit integrationsfreundlichen Abmessungen. Darüber hinaus ist der Sensor kompatibel für unterschiedliche Feldbuswelten und dank integriertem Webserver auch bereit für den Einsatz in Industrie 4.0-Applikationen.  [weiter...]

 

Balluff

Jederzeit volle Transparenz

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2018, S. 34 bis 36) Die Smart Factory mit ihren hochflexiblen Produktionslinien erfordert nicht nur die intelligente Vernetzung von Geräten, sondern auch die Verknüpfung der Feld- und Steuerungsebene mit der IT- und Unternehmensleitebene. Dabei kommt den Sensoren in der Anlage eine Schlüsselrolle zu.  [weiter...]

 

Sensor+Test

Mechatronik.Special

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2018, S. 37 bis 41) Sensorik und Messtechnik im Industrial Internet  [weiter...]

 

igus_6_2018_titel_s.jpg

igus

Wie Smart Plastics Wartungskosten reduzieren und Ausfälle in der Produktion verhindern

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2018, S. 6 bis 9) Als ein Teil von Industrie 4.0 und der Fabrik von morgen gilt die vorausschauende Wartung. Für diesen Bereich hat igus unter dem Begriff isense eine Produktfamilie entwickelt, bei denen unterschiedliche Sensoren und Überwachungsmodule Kunststoffkomponenten der Energieketten, Leitungen und Gleitlagerprodukte intelligent machen.  [weiter...]

 

First Sensor

LIDAR-Sensoren als Schlüssel zur autonomen Fortbewegung

(Fachartikel aus MECHATRONIK 5/2018, S. 48 bis 49) Mechatronische Systeme nutzen Lichtradar für die Regelung und Steuerung – die Grundlage zur Entwicklung von automatisierten und autonomen Maschinen.  [weiter...]