URL dieses Beitrags:

 

Sick

Kann mehr als nur Positionen bestimmen

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2018, S. 26 bis 28) Ethernet-Encoder: Wenn zur eigentlichen Automatisierungsaufgabe noch prima Zusatzfeatures kommen, ergeben sich neue Möglichkeiten.  [weiter...]

 

in-tech

Besser Messen mit digitaler Unterstützung

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2018, S. 32 bis 33) Mithilfe des smartConnect-Baukastens von in-tech realisierte der Messtechnik-Hersteller Wenzel ein intelligentes Maschineninterface.  [weiter...]

 

igus_6_2018_titel_s.jpg

igus

Wie Smart Plastics Wartungskosten reduzieren und Ausfälle in der Produktion verhindern

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2018, S. 6 bis 9) Als ein Teil von Industrie 4.0 und der Fabrik von morgen gilt die vorausschauende Wartung. Für diesen Bereich hat igus unter dem Begriff isense eine Produktfamilie entwickelt, bei denen unterschiedliche Sensoren und Überwachungsmodule Kunststoffkomponenten der Energieketten, Leitungen und Gleitlagerprodukte intelligent machen.  [weiter...]

 

Lapp Kabel

Know-how für Limonaden

(Fachartikel aus MECHATRONIK 5/2018, S. 34 bis 35) Lapp ist auch in der Getränkeindustrie erfolgreich: In Chile hat das Unternehmen kürzlich einen großen Kunden gewonnen. Notwendig waren ein langer Atem und überzeugende Produkte.  [weiter...]

 

Balluff

Fördern in der 3. Dimension: RFID schlägt Barcode

(Fachartikel aus MECHATRONIK 5/2018, S. 36 bis 39) Ein Schweizer Spezialist für Förder- und Verarbeitungssysteme setzt bei einer speziellen Variante des Skyfall-Fördersystems für das Abfüllen, Sortieren und Verpacken von Silikon-Kartuschen erfolgreich auf erprobte Industrial RFID-Technik von Balluff.  [weiter...]

 

Kuka

Barcode ade: Kuka und Harting entwickeln smarte RFID-Technik

(Fachartikel aus MECHATRONIK 5/2018, S. 40 bis 42) In der Matrix-Produktion von Kuka, einer wandlungsfähigen und flexiblen Fertigung, werden die RFID-Systeme mit OPC UA eingesetzt und getestet.  [weiter...]

 

Sick

Trocken, nass oder tiefgekühlt – flexibler Einsatz von Barcodescannern

(Fachartikel aus MECHATRONIK 5/2018, S. 43 bis 45) Der Aufgabenbereich für Barcodescanner in der Lebensmittelproduktion ist riesig. Die Anforderungen an die Rückverfolgbarkeit eines jeden Lebensmittels steigen stetig. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an Sicherheit, Robustheit und Hygienekompatibilität der Technik. Gut, wenn die Technologie für den kompletten Produktionsprozess standardisiert aus einer Hand kommt.  [weiter...]

 

Eisele

Mehrfachkupplung verbindet Roboter-Greiferköpfe

(Fachartikel aus MECHATRONIK 5/2018, S. 46 bis 47) Roboter-Verbindungen von Eisele ermöglichen extreme Winkelbewegungen von Teilegreifern. Sie verhindern so verdrehte und defekte Versorgungskabeln und Schläuchen, die früher bei GKN Walterscheid zu Anlagenstillständen führten.  [weiter...]

 

axoom_oculavis_s.jpg

AXOOM: Hannover Messe

Vernetzung schneller denn je

(News - Veranstaltungen vom 19.04.2018) Die Plattform AXOOM ermöglicht eine einfache Vernetzung von Komponenten unterschiedlicher Hersteller. Auf der Hannover Messe 2018 zeigt AXOOM neue Anwendungsbeispiele wie z.B. vernetzte 3D-Drucker oder die Fernwartung per Datenbrille.  [weiter...]

 

HMS_Anybus-WLAN-access-Point_s.jpg

HMS: Hannover Messe

Geräte per Funk verbinden

(Neue Produkte vom 13.04.2018) HMS Industrial Networks stellt die neuen Anybus WLAN Access Points vor. Diese für die Industrie ausgelegten Infrastrukturgeräte ermöglichen WLAN-Verbindungen mit großer Reichweite. Die Access Points eignen sich insbesondere dafür, Daten von Maschinen und Systemen per Funk zu sammeln, die mit einem Anybus Wireless Bolt oder einer Anybus Wireless Bridge ausgestattet sind.  [weiter...]