URL dieses Beitrags:

Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG

 

Postfach 1254
DE-94496 Ortenburg

Tel.: +49 (0)8542 168-0
Fax: +49 (0)8542 168-90

Web: www.micro-epsilon.com
E-Mail: info@micro-epsilon.de

Firmenprofil

Micro-Epsilon bietet die größte Vielfalt an physikalischen Messverfahren für die Messung von Weg, Abstand, Position, Dimension, Temperatur und Farbe. Durch vernetzte Kompetenzzentren für Entwicklung und Fertigung innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe werden Gestaltungsmöglichkeiten für kundenspezifische Anpassungen und Entwicklungen eröffnet. Seit mehr als 45 Jahren liefert das familiengeführte Unternehmen hochpräzise Messtechnik für Maschinen- und Anlagenbau, Automobilindustrie, Halbleiter- und Elektronikfertigung sowie für die Flugzeugindustrie. Für die schnelle Beratung und Unterstützung vor Ort sorgen Vertriebsniederlassungen und Vertretungen weltweit.

Redaktionelle Beiträge

 

Micro-Epsilon_Blue-Laser-Technologie_s.jpg

Micro-Epsilon Messtechnik

Innovative Blue-Laser-Technologie mit Patent

(Neue Produkte vom 10.04.2017) Besonders auf rot glühenden Oberflächen und auf (semi)-transparenten Objekten bieten Sensoren mit Blue-Laser-Technologie entscheidende Vorteile.  [weiter...]

 

Kapazitive Messtechnik

In der Industrie zuhause

(Fachartikel aus MECHATRONIK 9-10/2016, S. 50) Moderne kapazitive Sensoren in anspruchsvollen industrieellen Anwendungen. Aktuelle Sensortechnologie macht hochpräzise Messungen auch unter extremen Bedingungen wie unter Staub und Luftfeuchtigkeit möglich.  [weiter...]

 

Bild150.jpg

Micro-Epsilon

Controller macht Tempo

(Neue Produkte vom 14.06.2016) Präzision bei maximaler Geschwindigkeit: Der Highspeed-Controller confocalDT-2471-HS ist mit einer Messrate von 70 kHz der derzeit schnellste konfokal-chromatische Controller weltweit ohne externe Lichtquelle. Er wird dank seines Messprinzips für schnelle Weg- und Abstandsmessungen auf diffusen wie auch spiegelnden Oberflächen verwendet.  [weiter...]

 

Szene

Branchennews/Notizen

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2016, S. 6 bis 9)    [weiter...]

 

Bild-150.jpg

Micro-Epsilon

Kapazitiver Controller für schnellere Messungen

(Fachartikel vom 07.06.2016) Das capaNCDT 6222 ist für schnelle Messungen bis 20 kHz ausgelegt und damit viermal schneller als bisherige Modelle. Der Controller lässt sich auf bis zu vier Kanäle erweitern und ist ohne Kalibrierung kompatibel mit allen kapazitiven Wegsensoren von Micro-Epsilon.  [weiter...]

 

First-Sensor-150.jpg

Sensor+Test 2016

Produkte

(Fachartikel aus MECHATRONIK 5/2016, S. 32 bis 34) In der aktuellen Ausgabe finden Sie Produktmeldungen zur Sensor+Test: Vorgestellt werden beispielsweise ein modulares Area View Kit von First Sensor oder eine neue Reihe telezentrischer Kondensoren.  [weiter...]

 

Laser-Sensoren

Präzision im Miniaturformat

(Fachartikel aus MECHATRONIK 5/2016, S. 22 bis 23) Laser-Sensoren in der Messtechnik. Das Triangulationsverfahren misst durch winzige Lichtpunkte bis ins Detail. Die Sensoren werden für Prüfverfahren und Wegmessungen auf engem Raum eingesetzt, beispielsweise in der Lebensmittelindustrie.  [weiter...]

 

Chermours_HEW-Kabel-150.jpg

Chemours

Höchste Messgenauigkeiten im Nanometerbereich

(Neue Produkte vom 19.04.2016) Die Triaxialkabel mit Teflon Fluorkunststoffen von Chemours verfügen über gute elektrische Eigenschaften und bieten hohe Messgenauigkeit. Typischerweise werden sie in der Automatisierungsindustrie eingesetzt.  [weiter...]

 

Pilz-250.jpg

Hannover Messe 2016

Produkte

(Fachartikel aus MECHATRONIK 3-4/2016, S. 32 bis 37) Informieren Sie sich vorab über Produktneuheiten der Aussteller auf der Hannover Messe 2016.  [weiter...]

 

Messefuehrer-Fotolia-250.jpg

Messeführer

Immer der Vier nach

(Fachartikel aus MECHATRONIK 3-4/2016, S. 16 bis 23) Trends auf der Hannover Messe 2016. Die vier zentralen Themen der diesjährigen Messe sind Industrieautomation und IT, Energie- und Umwelttechnologien, Zulieferlösungen sowie Forschung und Entwicklung – oft präsent und diskutiert dabei: Industrie-4.0-Technologien mit all ihren Chancen und Risiken.  [weiter...]

 

Micro-Epsilon-Moldcontrol-150.jpg

Micro-Epsilon

Kontrolle im Spritzguss-Prozess

(Neue Produkte vom 09.03.2016) Das Inline-Thermografie-System Moldcontrol von Micro-Epsilon ermöglicht die Prüfung von gespritzten Kunststoffteilen direkt in der Fertigungslinie.  [weiter...]

 

micro-epsilon_laser-scanner_150.jpg

Micro-Epsilon

Laser-Profil-Scanner mit höchster Auflösung

(Neue Produkte vom 05.02.2016) Der Scan-Control 29xx-10/BL von Micro-Epsilon löst doppelt so hoch auf wie die bisherigen Laserscanner mit 25-mm-Messbereich. Er eignet sich für die Feinmechanik, die Elektronik oder die Medizintechnik.  [weiter...]

 

SPS IPC Drives 2015

Produkte

(Fachartikel aus MECHATRONIK 12/2015, S. 50 bis 62) Informieren Sie sich vorab über Produktneuheiten der Aussteller auf der SPS IPC Drives 2015.  [weiter...]

 

Kapazitive Sensoren

Qualität ist messbar

(Fachartikel aus MECHATRONIK 9-10/2015, S. 50 bis 51) Qualitätssicherung mit kapazitiven Sensoren. Im Prozess oder als Messwertaufnehmer für komplette Regelkreise werden Vibrationen, Auslenkung, Ausdehnung, Weg, Durchbiegung, Verformung oder Dicke gemessen.  [weiter...]

 

micro-epsilon_mainSENSOR_150.jpg

Micro-Epsilon

Sensor mit Patent

(Neue Produkte vom 21.08.2015) Der mainSENSOR basiert auf einem patentierten Messprinzip, das von Micro-Epsilon entwickelt wurde. Er bringt die Vorteile von induktiven Sensoren und Magnetsensoren zusammen.  [weiter...]

 

Service durch Beratungsingenieure

Gemeinsam präziser – Experten und Kunden im Teamwork

(Fachartikel aus MECHATRONIK 7-8/2015, S. 36) Um dem Kunden individuelle Lösungen für Messungen zu bieten, reicht es nicht, vorhandene Systeme anzubieten. Das gemeinsame Entwickeln von spezifischen Lösungen sichert den Wettbewerbsvorteil.  [weiter...]

 

Micro-Epsilon_confocalDT2461_155.jpg

Micro-Epsilon

Controller mit integrierter Lichtquelle

(Neue Produkte vom 20.07.2015) Der neue Controller confocalDT IFC2461 von Micro-Epsilon bietet verbesserte optische Komponenten und stärkere Messeigenschaften, außerdem braucht er keine externe Lichtquelle mehr.  [weiter...]

 

Service und Distribution

Produkte

(Fachartikel aus MECHATRONIK 7-8/2015, S. 41 bis 43)    [weiter...]

 

micro-epsilon-waermekamera_155.jpg

Micro-Epsilon

Wärmebildkamera für heiße Metalle

(Neue Produkte vom 12.06.2015) Die Kamera thermoIMAGER TIM M1 verfügt über einen Temperaturmessbereich von 450 °C bis 1.800 °C und findet vor allem in der metallverarbeitenden Industrie Anwendung.  [weiter...]

 

micro-epsilon-reflectCONTROL_150.jpg

Micro-Epsilon

Inspektion spiegelnder Oberflächen

(Neue Produkte vom 04.05.2015) Mit der 2D-Version des reflectCONTROL Compact können Defekte auf Oberflächen erkannt werden. Die 3D-Version erlaubt außerdem die Vermessung von Oberflächen mit Sub-Mikrometer-Genauigkeit.  [weiter...]

 

Micro-Epsilon_150.jpg

Kapazitive Wegsensoren im industriellen Einsatz

Kompromisslos genau

(Fachartikel aus MECHATRONIK 5/2015, S. 24 bis 25) Wenn hohe Genauigkeit gefordert ist, auf das Messobjekt ausgeübte Kräfte zu vermeiden sind und hochempfindliche Oberflächen keine Berührung zulassen, dann ist spezielle Sensorik zur Weg-, Abstands- und Dicke-Messung gefragt.  [weiter...]

 

Micro_150.jpg

Micro-Epsilon

Neue Laser-Wegsensoren Modelle

(Neue Produkte vom 26.01.2015)  Die High-End Laser-Sensoren mit blauem Laser optoNCDT 2300BL wurden mit weiteren Modellen erweitert. Ab sofort stehen die Sensoren mit den Messbereichen 2 und 5 mm (Grundabstand 24 mm) und 50 mm (Grundabstand 550 mm) zur Verfügung. [weiter...]

 

Innovation_150.jpg

Micro-Epsilon

Innovationspreis für Oberflächeninspektionssystem

(News - Unternehmen und Märkte vom 17.12.2014) Das Bayerische Staatsministerium zeichnete Micro-Epsilon für das Oberflächeninspektionssystem reflectControl mit dem Sonderpreis in der Kategorie „Kooperation Wirtschaft-Wissenschaft“ aus.  [weiter...]

 

Multi.jpg

Micro-Epsilon

Erweiterung der Unternehmensgruppe

(News - Unternehmen und Märkte vom 17.11.2014) Die schwedische Firma Sensotest AB wird Teil der Micro-Epsilon Unternehmensgruppe und firmiert künftig unter Micro-Epsilon Sensotest AB.  [weiter...]

 

Multi150.jpg

Micro-Epsilon

Laser-Sensoren für schnelle Messungen

(Neue Produkte vom 27.10.2014)  Micro-Epsilon stellt neue Laser-Sensoren der Baureihe optoNCDT 2300 und 2310 vor. [weiter...]

 

Qualitätsprüfung in der Automobil- und Reifenproduktion

Sensorische Probefahrt

(Fachartikel aus MECHATRONIK 9/2014, S. 16 bis 17) Die Kfz-Produktion ist in hohem Grad automatisiert: In beinahe jedem Produktionsschritt ist Messtechnik in den Automaten und Fertigungslinien enthalten.  [weiter...]

 

Micro_Workshop_150.jpg

Micro-Epsilon

Technologie-Workshop: Moderne Messtechnik für Metallbänder

(News - Unternehmen und Märkte vom 12.08.2014) Legierungsunabhängige Dickenmessanlagen, die auf der Basis von Laserliniensensoren arbeiten, eröffnen in der Produktion und Anarbeitung von Metallbänder neue Möglichkeiten bezüglich Effizienz, Qualitätssicherung und Dokumentation.  [weiter...]

 

Automatica-Veranstalter ziehen positive Bilanz

Automatische Produktion von morgen

(Fachartikel aus MECHATRONIK 7-8/2014, S. 24 bis 25) Die Fachmesse für Automation und Mechatronik präsentierte Technologien für nachhaltige Fertigung bei einem leichten Besucher- und Ausstellerplus.  [weiter...]

 

Ethernetfähige Messtechnik in der industriellen Fertigung

Messdaten auf Reise

(Fachartikel aus MECHATRONIK 3-4/2014, S. 48 bis 49) Anwendungen aus der Praxis zeigen, wie offen Ethernet als Kommunikations-Protokoll ist. Speziell für die Messtechnik – ob Produktion oder Medizinlabor – vereinfacht eine offene Ethernet-Schnittstelle die Integration der Sensoren in die vorhandenen Systeme.  [weiter...]

 

Photovoltaik-Thermografie aus der Luft

Sonnige Perspektive

(Fachartikel aus MECHATRONIK 11/2013, S. 38 bis 39) Prädestiniert für die vorbeugende Wartung von Photovoltaik-Anlagen und deren Solarzellen ist die Thermografie. Per Multicopter ermöglicht sie sogar Überwachung aus der Luft.  [weiter...]

 

Qualitätsprüfung in der Tablettenproduktion

Alle Qualitätsmerkmale erfassen

(Fachartikel aus MECHATRONIK 5/2013, S. 44 bis 45) Bis eine Tablette zu uns in den Erste-Hilfe-Schrank kommt, läuft sie zahlreiche Stationen der pharmazeutischen Produktion durch: Die Wirkstoffe werden eingewogen, granuliert und zur Pille verpresst. Anschließend wird sie mit Schutzfilm überzogen und verpackt. Die Sensoren überwachen dabei die Qualität der Presswerkzeuge, kontrollieren die richtige Farbe der Tablette bei der Verpackung und können sogar die Wirkstoffe erkennen.  [weiter...]

 

Sensorik in der Medizintechnik.

Gutes „Gefühl“ in der Medizin

(Fachartikel aus MECHATRONIK 1-2/2013, S. 32 bis 33) Moderne Sensoren und Messsysteme sichern medizinische Eingriffe, automatisieren die Forschung und tragen zur Ergonomie medizinischer Geräte bei.  [weiter...]

 

Micro-Epsilon_150.jpg

Micro-Epsilon

Präziser induktiver Messtaster für den Serieneinsatz

(Neue Produkte vom 29.05.2012)  Micro-Epsilon präsentiert den neuen LVDT Messtaster induSensor DTA-XG8, der sich besonders für den Serieneinsatz bei hohen Stückzahlen eignen. Neu ist das komplette Gehäuse des Sensors, der nun mehr 8 mm Durchmesser misst. [weiter...]

 

MicroEpsilon-Bild-150.jpg

Der Vorteil von blauem Laserlicht in der Wegmessung.

Die Farbe macht's

(Fachartikel aus MECHATRONIK 1-2/2012, S. 18 bis 19) Seit vielen Jahren ist die Lasertriangulation eines der beliebtesten Verfahren in der Wegmessung. Bisher wurde mit einem roten Laserlicht gearbeitet, da die verwendeten Empfangselemente hier die höchste Empfindlichkeit haben. Bei manchen Objekten jedoch weist die rote Farbe des Laserlichts starke Defizite auf. Der blaue Laser arbeitet mit einer anderen Wellenlänge und ermöglicht eine Messung bei ganz besonderen Anwendungen. So zum Beispiel bei der DTV-Messung an glühenden Bremsscheiben.  [weiter...]

 

Flex_Video_komb_150.jpg

Micro-Epsilon Eltrotec

Video-Endoskope zur Inspektion

(Neue Produkte vom 21.12.2011)  Micro-Epsilon Eltrotec konzipierte die flexiblen Video-Endoskope sind für den Dauereinsatz in der Industrie. [weiter...]

 

MicroEpsilon.jpg

Sensoren von Gestern für Anwendungen von Morgen.

Per Seil den Abstand messen

(Fachartikel aus MECHATRONIK 9/2011, S. 42 bis 43) Seilzugsensoren, Wegseilsensoren, Seillängengeber, String-Pot oder wie die Eidgenossen sagen: „Schnürligeber“ sind in der Wegmesstechnik weit verbreitete Sensoren, die vom Aufbau her sehr dem heimischen Maßband ähneln. Sie sind einfach in der Anwendung und bergen noch so einiges an Potenzial in sich, obwohl sie bereits seit mehr als 60 Jahren auf dem Markt sind. Hier, ein Überblick über Märkte und Potenziale von Seilzugsensoren.  [weiter...]

 

Eltrotec Sensor

Wurde zu Micro-Epsilon Eltrotec GmbH

(News - Unternehmen und Märkte vom 17.05.2011) Zum 1. April 2011 wurde aus der Eltrotec Sensor GmbH die Micro-Epsilon Eltrotec GmbH. Mit dieser Umfirmierung rückt Eltrotec näher an die Ortenburger Muttergesellschaft Micro-Epsilon heran und konzentriert sich hinsichtlich der Produkte zukünftig auf ihre Kernkompetenz.  [weiter...]

 

Micro-Epsilon-ME-1-2-11.jpg

ECT-Sensoren vertragen 350 °C

Elektromagnetische Sensoren für höchste Ansprüche

(Fachartikel aus MECHATRONIK 1-2/2011, S. 42 bis 43) ECT-Sensoren betten eine zweidimensionale Spulen in anorganisches Trägermaterial ein, sind deshalb flexibel kundenspezifisch aufzubauen und für Einsätze bis 350°C geeignet. Wenn der Standard-Sensor den gesetzten Anforderungen nicht genügt, greifen Anwender häufig zu kundenspezifischen Lösungen. Nur was ist zu tun, wenn die Anforderungen die physikalischen Möglichkeiten der Sensoren übersteigen? In diesen Fällen hilft die neue ECT (Embedded Coil Technology) für kapazitive Sensoren und Wirbelstromsensoren von Micro-Epsilon. Damit werden die Einsatzgrenzen der Sensoren deutlich nach oben verschoben.  [weiter...]

 

ThermoMeter C-Sensoren

Richtiger Sensoreinsatz

(Neue Produkte aus MECHATRONIK 04/2010)  Micro-Epsilon informiert in einer Broschüre über Weg-, Profil- und Temperaturmessung an Windkraftanlagen. Informationen über den spezifischen Nutzen von Sensoren in einer bestimmten Applikation finden sich ebenso wie über die dafür nötigen Sensoren selbst. [weiter...]

 

Magnetic Displacement Sensor

Wegmessung mittels Wirbelstromsensor

(Neue Produkte aus MECHATRONIK 03/2010)  Mit dem 'Magnetic Displacement Sensor' (MDS) präsentiert Micro-Epsilon ein neuartiges Prinzip der Wegmessung. Im Gegensatz zum Hall-Prinzip basiert der MDS auf einem Verfahren, dem ein linearer Zusammenhang zwischen Magnetposition und Ausgangssignal zugrunde liegt. [weiter...]

 

Messsystem für Metallbänder

Optimierte Metallband-Prüfung

(Neue Produkte vom 03.02.2010)  Micro-Epsilon hat sein Messsystem für Metallbänder grundlegend überarbeitet. Die neue Anlage zur Dicken und Profilprüfung bietet einen enormen Messspalt von 190 mm, der damit nahezu verdreifacht wurde. Auch wellige oder vibrierende Metallbänder können damit sicher erfasst werden. [weiter...]

 

Quotientenpyrometer thermoMeter CT ratio

Pyrometer misst von 700 bis 1800°C

(Neue Produkte aus MECHATRONIK 11-12/2009)  Das Quotientenpyrometer 'thermoMeter CT ratio' von Micro-Epsilon ist ein berührungslos messender Temperatursensor, der nur vom Emissionsgradverhältnis, nicht aber vom absoluten Emissionsgrad abhängt. [weiter...]

 

Drehzahlsensor ''TurboSpeed TSSC''

Drehzahlsensor misst 400.000 U/min

(Neue Produkte aus MECHATRONIK 09/2009)  Der 'TurboSpeed TSSC'-Drehzahlsensor von Micro-Epsilon arbeitet nach dem Wirbelstromprinzip. Mit Kunststoff umgossen, besitzt der Sensor eine separate Elektronikeinheit, die sich vom Turbolader abgesetzt im Motorraum integrieren lässt. Drehzahlen von 200 bis 400. [weiter...]

 

Infrarotkamera ''ThermoImager Tim''

Neue Infrarotkamera

(Neue Produkte aus MECHATRONIK 04/2009)  ThermoImager Tim heißt die neue Infrarotkamera von Micro-Epsilon mit absoluter Messweise. Die stationär einsetzbare Kamera im robusten Gehäuse ist derzeit eine der kleinsten Infrarot-Kameras der Welt und nimmt Temperaturbilder beziehungsweise Temperaturprofile zwischen  20 und 900 °C auf. [weiter...]

 

Micro-Epsilon und Recticel erreichen 2. Platz

Deutscher Sensor-Applikationspreis 2008

(News - Unternehmen und Märkte vom 19.12.2008)    [weiter...]

 

Messstationen zur Messung von Maßhaltigkeit und Kantenqualität von Flachgläsern

Konfokales Prinzip

(Neue Produkte aus MECHATRONIK 11-12/2008)  Zwei neue Messstationen von Micro-Epsilon inspizieren bei Schott in Jena die Maßhaltigkeit und Kantenqualität von Flachgläsern. Aufgrund seiner Transparenz lässt sich Glas schwer messen. Abhilfe schaffen hier die konfokal-chromatischen Sensoren sowie das Lichtschnittverfahren. [weiter...]

 

Wirbelstromsensoren

Wirbelstromsensoren in Tribologie-Prüfständen

(Neue Produkte vom 14.10.2008)  In einem neuen Hochleistungs-Prüfstand am Institut für Tribologie der TU Clausthal werden wieder Wirbelstromsensoren von Micro-Epsilon eingesetzt. [weiter...]

 

MK120

Low-Cost-Seilzugsensoren bis 7,5 m Messbereich

(Neue Produkte vom 14.10.2008)  Das neueste Modell der Seilzugsensoren vom Messtechnik-Hersteller Micro-Epsilon wird als wireSENSOR MK120 bezeichnet. Die neuen MK-Modelle in der bewährten low-cost Serie bieten einen Messbereich bis 7,5 m und damit den derzeit größten Messbereich in diesem Segment. [weiter...]

 

thermoMETER

Infrarot-Temperatursensor

(Neue Produkte vom 14.10.2008)  Zur Erweiterung des bereits umfangreichen Programms in der Wegmessung bietet das Messtechnikunternehmen Micro-Epsilon nun auch Infrarot-Temperatursensoren an. Die neuen Sensoren werden in der Micro-Epsilon-Unternehmensgruppe gefertigt und unter dem Label thermoMETER angeboten. [weiter...]

 

C-Bügel-System

Stabiler Messbügel zur Blechdickenerfassung

(Neue Produkte vom 14.10.2008)  Neu von Micro-Epsilon ist ein spezielles C-Bügel-System zur Messung der Dicke von Blechbändern. Damit wird in der metallverarbeitenden Branche die Dickenmessung in der Produktionslinie deutlich erleichtert. [weiter...]

 

Mehrkanalmesssystem capaNCDT 6500

Nimmt bis zu acht Messkanäle auf

(Neue Produkte aus MECHATRONIK 07-08/2008)  Das kapazitive Mehrkanalmesssystem 'capaNCDT 6500' von Micro-Epsilon bietet eine Auflösung von bis zu einem hundertstel Nanometer. Eine Ethernetschnittstelle mit 24-bit-Auflösung sorgt dafür, dass die gewonnenen Daten möglichst fehlerfrei übertragen werden. [weiter...]

 

Ascospeed 5500

Ersetzt schlupfbehaftete Inkrementalgeber

(Neue Produkte aus MECHATRONIK 04/2008)  Ascospeed 5500 von Micro Epsilon misst berührungslos Längen und Geschwindigkeiten von Halbzeugen mit Prozessgeschwindigkeiten von maximal 3000m/min. Da das Gerät die Materialgeschwindigkeit optisch erfasst, ist es eine Alternative zu schlupfbehafteten Inkrementalgebern. [weiter...]

 

LVDT-Serie

Bewegungskontrolle

(Neue Produkte aus MECHATRONIK 07-08/2007)  Da schon die unkontrollierte Bewegung des Steuerkolbens eines Ventils um wenige Mikrometer einen Schaden an einer Anlage verursachen kann, muss man seine Bewegung überwachen. Der Steuerkolben eines Ventils kontrolliert den Ölfluss zum Hydraulikzylinder. [weiter...]

 

Infrarot- Thermometer der ''CT''-Serie

Thermometer mit Profibus-DP-Modul

(Neue Produkte aus MECHATRONIK 05/2007)  Optris, Mitglied der Micro-Epsilon-Gruppe, rüstet alle Infrarot-Thermometer der 'CT'-Serie mit einer Profibus- DP-Schnittstelle aus. [weiter...]

 

Sensor OptoNCDT 1300

Neues aus der Lasertriangulation

(Neue Produkte aus MECHATRONIK 12/2006)  Der optische Sensor 'OptoNCDT 1300' von Micro Epsilon reduziert den Platzaufwand dank der Integration des Controllers in das Sensorgehäuse. Da er berührungslos misst, eignet sich der Sensor auch für Messungen an empfindlichen Objekten. [weiter...]

 

Katalog von Micro-Epsilon

Vielfalt für Sensorik

(Neue Produkte vom 01.11.2006)  Micro-Epsilon stellt nun alle Produkte in einem neuen Gesamtkatalog vor. Dieser bietet einen schnellen Überblick über die angebotenen Sensoren, Messgeräte und Prüfanlagen. [weiter...]

 

Berührungsloses Miniatur-Wegmesssystem

Kapazitives Messverfahren

(Neue Produkte aus MECHATRONIK 09-10/2006)  Das berührungslose Miniatur-Wegmesssystem von Micro-Epsilon eignet sich für Anwendungen zur Integration in Maschinen und Anlagen, typischerweise bei Positionierungsaufgaben oder Verschleißmessungen. Das Messverfahren unterstützt einen Sensortausch in nur wenigen Sekunden. [weiter...]

 

Mikrometergenaue Messung im Lichtvorhang

(Fachartikel aus MECHATRONIK 06/2006, S. 26 bis 28) Über die Lichtmengenmessung und die Licht-Schatten-Auswertung lassen sich geometrische Größen, Spaltbreiten sowie die Lage eines Spalts statisch und auch dynamisch messen. Das Zusammenspiel von Optik, Mechanik und Auswerte-Software bestimmt dabei die Messgenauigkeit.  [weiter...]