URL dieses Beitrags:

Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG

 

Auf der Römerstrasse 1
DE-76228 Karlsruhe

Tel.: +49 (0)721 4846-0
Fax: +49 (0)721 4846-1019

Web: www.pi.ws

Redaktionelle Beiträge

 

PI-ACS_150.jpg

Physik Instrumente (PI)

Mehrheitsanteile bei ACS-Motion-Control übernommen

(News - Unternehmen und Märkte vom 19.02.2017) PI will mit der mehrheitlichen Übernahme der israelischen Firma seine Markt- und Technologieführung in der Präzisionspositionierung weiter ausbauen  [weiter...]

 

Matrix-Vision-150.jpg

Automatica 2016

Produkte

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2016, S. 29 bis 32) In der aktuellen Ausgabe finden Sie Produktmeldungen zur Automatica: Vorgestellt werden beispielsweise robuste Lineartische von Physik Instrumente oder neue IPC-Lösungen für die Industrie von Pyramid.  [weiter...]

 

Szene

Branchennews/Notizen

(Fachartikel aus MECHATRONIK 3-4/2016, S. 6 bis 9) Neuigkeiten aus der Branche: Termine, Personalia, Trends, Unternehmen und Märkte.  [weiter...]

 

Pilz-250.jpg

Hannover Messe 2016

Produkte

(Fachartikel aus MECHATRONIK 3-4/2016, S. 32 bis 37) Informieren Sie sich vorab über Produktneuheiten der Aussteller auf der Hannover Messe 2016.  [weiter...]

 

PI_Grundsteinlegung-150.jpg

Physik Instrumente

Grundsteinlegung für neues Technologiezentrum

(News - Unternehmen und Märkte vom 17.03.2016) Physik Instrumente investiert 13 Millionen Euro in sein neues Technologiezentrum in Karlsruhe. 200 Arbeitsplätze sowie Labor- und Klimaräume und ein Hörsaal sollen entstehen. Der Bezug ist für Anfang 2017 geplant.  [weiter...]

 

PI_Linearaktoren-150.jpg

Physik Instrumente

Positions- und Kraftregelung mit hoher Auflösung

(Neue Produkte vom 14.03.2016) Physik Instrumente erweitert sein Portfolio: Die Voice-Coil-Linearaktoren gibt es in neuen Ausführungen. Anwendungsmöglichkeiten reichen von der Halbleiterfertigung und Medizintechnik bis zur Photonik und Weltraumtechnik.  [weiter...]

 

PI-Lineartisch-150.jpg

Physik Instrumente

Lineartisch-Serie für hohe Einsatzzyklen

(Neue Produkte vom 26.02.2016) Die neue Linearversteller-Serie L-509 kommen wahlweise mit DC-Motor oder Schrittmotor. Sie eignen sich für Anwendungen in Industrie und Forschung mit hohen Zyklenzahlen bei Geschwindigkeiten bis 20 mm/s.  [weiter...]

 

PI_Benelux-150.jpg

ALT wird PI Benelux

Neue PI-Niederlassung

(News - Unternehmen und Märkte vom 19.01.2016) Physik Instrumente (PI) hat die Mehrheit am niederländischen Unternehmen Applied Laser Technology (ALT) erworben.  [weiter...]

 

PI_Motioncontroller_150.jpg

Physik Instrumente

Motioncontroller für Ultraschall-Piezomotoren

(Neue Produkte vom 17.12.2015) Physik Instrumente hat sein Angebot an Motioncontrollern erweitert. Die PILine-Antriebe lassen sich von der Präzisionspositionierung bis zum Handlingbereich einsetzen.  [weiter...]

 

Physik-Instrumente-Controller-150.jpg

Physik Instrumente (PI)

Digitalcontroller für piezoaktorische Nanopositoniersysteme

(Neue Produkte vom 30.11.2015) Der hochauflösende AD/DA-Wandler und Piezoverstärker von PI eignet sich für alle piezoaktorischen Nanopositioniersysteme, unabhängig davon, ob diese mit kapazitiven, piezoresistiven oder Dehnungssensoren arbeiten.  [weiter...]

 

Productronica 2015

Produkte

(Fachartikel aus MECHATRONIK 11/2015, S. 67 bis 69) Informieren Sie sich vorab über Produktneuheiten der Aussteller auf der Productronica 2015.  [weiter...]

 

PI_Komponententest-150.jpg

Physik Instrumente (PI)

Siliziumphotonik: Optische Komponenten simultan testen

(Neue Produkte vom 22.09.2015) In einem Demonstrationsaufbau zeigt Physik Instrumente, wie schnelle und präzise XYZ-Versteller eine parallele ein- und ausgangsseitige Faserkopplung ermöglichen.  [weiter...]

 

PI_Luftlagertechnologie-150.jpg

Physik Instrumente (PI)

Mehr Präzision durch Luftlagertechnologie

(Neue Produkte vom 17.08.2015) PI erweitert sein Spektrum für die Präzisionsautomatisierung: Positioniersysteme mit Luftlagern gewährleisten hohe Führungsgenauigkeit und eignen sich für Aufgaben in Fertigungs- oder Inspektionssystemen.  [weiter...]

 

pi_double_monochromator_150.jpg

Physik Instrumente (PI)

Scharfe Energieselektion im Synchrotron

(Neue Produkte vom 11.08.2015) Piezobasierte Schreitantriebe von PI verschieben und positionieren Kristalle eines Doppelmonochromators für die inelastische Röntgenstreuung.  [weiter...]

 

Magnetische Direktantriebe

Bewegen und Positionieren – rund um die Uhr

(Fachartikel aus MECHATRONIK 7-8/2015, S. 32 bis 33) Magnetische Direktantriebe bieten hinsichtlich Verschleiß und Dynamik Vorteile: Weniger Reibung und Spiel, dafür höhere Präzision und lange Lebensdauer. Auch Positions- und Kraftregelung sind möglich.  [weiter...]

 

pi_hexapoden_155.jpg

Physik Instrumente (PI)

Schwerlast-Hexapoden für die Präzisionsmontage

(Neue Produkte vom 15.05.2015) PI bietet eine Serie von sechs vorkonfigurierten Schwerlast-Hexapoden für unterschiedliche Stellwege, Traglasten und Geschwindigkeiten. Damit können viele Anwendungsfälle durch Standard-Hexapoden abgedeckt werden.  [weiter...]

 

PI_1136_Bild2_250.jpg

Physik Instrumente (PI)

Mit Piezomotoren zu neuen Lösungen

(Fachartikel vom 23.03.2015) Bei steigenden Anforderungen an die Antriebstechnik können Piezo-Ultraschallmotoren die richtige Alternative zur klassischen Gleichstrom- oder Schrittmotor-Spindel-Kombination sein.  [weiter...]

 

PI_Website_150.jpg

Physik Instrumente

Antriebslösungen auf einen Klick

(News - Unternehmen und Märkte vom 29.09.2014) Relaunch von www.physikinstrumente.de bietet schnellen Zugriff auf das breite Technologiespektrum.  [weiter...]

 

Hexapod an Speicherring-Röntgenstrahlungsquelle Petra III

Sechsfüßler ins Licht gerückt

(Fachartikel aus MECHATRONIK 9/2014, S. 18 bis 20) Herzstück der Strahlführung P07, die der Materialforschung mit hochenergetischer Röntgenstrahlung dient, ist ein Schwerlast-Hexapod. Lasten werden mit ihm auf den Mikrometer genau positioniert.  [weiter...]

 

Piezoaktoren beschleunigen Mikrostrukturierung

Good Vibrations

(Fachartikel aus MECHATRONIK 5/2014, S. 38 bis 39) Als Vibrationserzeuger tragen Piezoaktoren wesentlich dazu bei, die Technik des Senk-Erodierens bis in den untersten Mikrobereich voranzutreiben.  [weiter...]

 

PI_Encapsulated_PICMA_150.jpg

Physik Instrumente

Multilayeraktoren mit verbesserter Wärmeableitung

(Neue Produkte vom 15.04.2014)  Die gekapselten Aktoren von PI Ceramic sind durch verbesserte Wärmeableitung gekennzeichnet. Dabei ersetzt eine Vergussmasse, die die Auslenkung des Aktors nicht hemmt, das Inertgas im Hohlraum zwischen Metallbalg und Piezoaktor. [weiter...]

 

Hannover-Messe-Trends

HMI-Ausstellerstimmen

(Fachartikel aus MECHATRONIK 3-4/2014, S. 28 bis 29) Alles zu den Trends und Innovationen, die in dieses Jahr im Fokus der Hannover Messe stehen, finden Sie in unseren Interview und Branchenstimmen.  [weiter...]

 

PI_M-663_01_150.jpg

Physik Instrumente

Mikrostelltisch für Zustellaufgaben

(Neue Produkte vom 09.07.2013)  Die neue Version der Linearversteller M-663.5U von Physik Instrumente eignet sich speziell für Zustellaufgaben in der Automatisierung, für die eine Auflösung von 0,6 µm und eine Schrittweite von 2 µm ausreichend sind. [weiter...]

 

PI_150.jpg

Physik Instrumente

Miniaturpositioniertische mit nanometergenauer Auflösung

(Neue Produkte vom 25.06.2013)  Mit einer Größe von 24 × 33 × 20 mm³ kombinieren die neuen Miniaturpositioniertische der LPS-24-Serie von Physik Instrumente 15 mm Stellweg mit nanometergenauer Auflösung. [weiter...]

 

PI_ALMA_Hexapod_150.jpg

Physik Instrumente

Hexapodsysteme für höchstentwickelte Teleskopanlage

(Neue Produkte vom 28.05.2013)  In 50 Antennen der ALMA-Teleskopanlage in der Atacama-Wüste in Chile werden hochpräzise Hexapoden und Controller von Physik Instrumente (PI) eingesetzt. [weiter...]

 

Hexapoden lösen Automations-Aufgaben bereits präzise

Sechsfüßler im Kommen

(Fachartikel aus MECHATRONIK 6/2013, S. 16 bis 18) Hexapoden lösen Automations-Aufgaben bereits präzise. Jetzt be-ginnen die sechsachsigen parallelkinematischen Systeme, sich weitere Einsatzbereiche der industriellen Automatisierungstechnik zu erobern, da sie gelernt haben, über Feldbus-Interfaces direkt mit SPS- oder CNC-Steuerungen zu kommunizieren.  [weiter...]

 

pi1103_Bild1_150.jpg

Standardisierte Feldbusschnittstellen vereinfachen die Integration

Hexapoden erobern die Automatisierungstechnik

(Fachartikel vom 16.04.2013) Durch die steigenden Anforderungen an die Präzision erfreuen sich Parallelkinematiken als mehrachsige Positioniersysteme wachsender Beliebtheit.  [weiter...]

 

PI-Bild_150.jpg

Physik Instrumente

Digitalcontroller

(Neue Produkte vom 04.03.2013)  Der digitale Einkanal-Controller E-709.CHG von Physik Instrumente (PI) ermöglicht aufgrund seiner hohen Ausgangsleistung dynamischen und nanometergenauen Betrieb piezobasierter Verstelleinheiten mit hoher Steifigkeit und hoher elektrischer Kapazität. [weiter...]

 

PI_Verstaerker_150.jpg

Physik Instrumente

6-A-Leistungsverstärker für Hochvolt-Piezoaktoren

(Neue Produkte vom 05.02.2013)  Für Applikationen wie die Materialprüfung in der Qualitätskontrolle oder das hochdynamische Ansteuern von Ventilen in Prüfständen stellt Physik Instrumente (PI) den neuen Hochleistungs-Piezoverstärker E-482 vor. [weiter...]

 

pi_kippspiegel web.jpg

Physik Instrumente

Piezobasierte Kippspiegelsysteme steuern Laserstrahl in der Augenheilkunde

(Neue Produkte vom 04.01.2013)  Durch Entfernen von Hornhautgewebe mit Hilfe von Laserstrahlen wird die Hornhautkrümmung in der Sehachse so modelliert, dass die resultierende Brechkraft der Hornhaut wieder zur Länge des Augapfels passt. [weiter...]

 

Drei piezobasierte Prinzipien für Positionieranwendungen

Klein und vielseitig

(Fachartikel aus MECHATRONIK Sonderheft Antriebstechnik, S. 24 bis 25) Piezokeramische Antriebskonzepte ermöglichen heute für praktisch jede Aufgabenstellung eine passende Lösung. Selbst bei differierenden Randbedingungen.  [weiter...]

 

pi_C-872_U-264_150.jpg

Physik Instrumente

Universaltreiber für Ultraschall-Piezomotoren

(Neue Produkte vom 20.02.2012)  Mit der Serie PI-Line bietet Physik Instrumente Ultraschall-Piezomotoren für verschiedene Leistungsklassen an, welche vom Nutzer selbst in Verstelleinheiten integriert werden können. [weiter...]

 

pi1077_300.jpg

Piezoaktoren

Bilder erlauben exaktere Diagnosen

(Fachartikel aus MECHATRONIK 10/2011, S. 24 bis 26) In der medizinischen Forschung, Diagnostik und Therapie steigern heute unterschiedliche bildgebende Verfahren die Effizienz. Vor allem in automatisierten Prozessen kommen oft aus der optischen Messtechnik bekannte Verfahren zum Einsatz, zum Beispiel Interferometrie oder Mikroskopie. Ultraschall- und Magnetresonanztechnik bieten sich für unterschiedliche Visualisierungsaufgaben an. Die verschiedenen Methoden haben dabei eine entscheidende Gemeinsamkeit: Sie sind auf schnelle und präzise Antriebssysteme angewiesen. Je nach Anwendung müssen diese dann auch noch möglichst kompakt bauen oder selbst unter starken magnetischen Feldern zuverlässig arbeiten. Mit piezoelektrischen Antrieben, Scannern und Positioniersystemen sind Anwender hier auf der sicheren Seite.  [weiter...]

 

pi_S303_BL_i4c_300.jpg

Piezokristalliner Phasenschieber S-303.BL

Präzision ohne Positionssensor

(Neue Produkte vom 08.07.2011)  Für den neuen Phasenschieber S-303.BL ersetzt Physik Instrumente (PI) klassische piezokeramische PZT-Aktoren (aus Bleititanat-Bleizirkonat) durch Picoactuatoren aus einem kristallinen, bleifreien Werkstoff. [weiter...]

 

PI_Akademie.jpg

PI Akademie am 29. September 2011

Nanometergenaue Positionierung in abbildenden Verfahren

(News - Unternehmen und Märkte vom 22.06.2011) Physik Instrumente (PI) lädt ein zur PI Akademie in Karlsruhe/Palmbach zum Thema nanometergenaue Positionierung in abbildenden Verfahren. Präsentiert werden hochpräzise Antriebstechnologien und deren Einsatz in realen Anwendungen.  [weiter...]

 

pi_M811_STV_150.jpg

Miniatur-Hexapod M-811.ST

Sechs-Achs-Bewegungen im Vakuum

(Neue Produkte vom 09.06.2011)  Der neue Miniatur-Hexapod M-811.STV von Physik Instrumente ist, mit einem Durchmesser von nur 130 mm und einer Höhe von 115 mm sehr kompakt gebaut, und bietet Stellwege bis zu 35 mm in der XY-Ebene und bis zu 13 mm in Z-Richtung. [weiter...]

 

pi1042_Bild5_300.jpg

Digital-Controller für piezobasierte Nanopositioniersysteme.

Mit ''Grips" zum Millionstel Millimeter

(Fachartikel aus MECHATRONIK 7-8/2011, S. 14 bis 17) Sie sind für ihre hohe Präzision bekannt. Das ist jedoch keineswegs selbstverständlich, denn die Bewegungseigenschaften der eingesetzten Piezoaktoren sind nicht linear. Dies widerspricht den hohen Genauigkeitsanforderungen an die Positioniersysteme und muss durch eine geeignete Ansteuerung beziehungsweise. Regelung kompensiert werden. Wo höchste Präzision gefordert ist, eröffnet heute die digitale Steuer- und Regeltechnik Möglichkeiten, die in der klassischen analogen Technik nicht gegeben sind.  [weiter...]

 

PI_300.jpg

Physik Instrumente

Kapazitive Wegsensoren

(Neue Produkte vom 17.05.2011)  Extrem genaue PISeca Positionssensoren in Einelektroden-Bauform ermitteln Größen wie Abstand, Position und Kraft mit Sub-Nanometerauflösung. Im Unterschied zu Zweiplatten-Sensoren sind auch große laterale Bewegungen der zu messenden Oberfläche möglich. [weiter...]

 

pi_m683_300.jpg

Lineartisch M-683.2V4

Besonders flacher Vakuum-Präzisionsverstelltisch

(Neue Produkte vom 18.04.2011)  Beengte Platzverhältnisse in Vakuumkammern verlangen besonders kleinformatige Antriebs- und Positionierlösungen. Mit nur 21 mm Bauhöhe ist der Lineartisch M-683. [weiter...]

 

Linearer Direktantrieb

Piezobasierter Linearantrieb für die Automatisierungstechnik

(Neue Produkte aus MECHATRONIK 12/2010)  Bei geradlinigen Bewegungsabläufen in der Automatisierungstechnik bieten lineare Direktantriebe gegenüber drehenden Elektromotoren Vorteile, da bei Letzteren die Vorschubkraft immer über eine Spindel in eine translatorische Bewegung umgesetzt werden muss. [weiter...]

 

Industrieroboter wird zum präzisen Bearbeitungssystem

Dreidimensionale Ausgleichskinematik mit Piezoaktoren

(Neue Produkte vom 02.06.2010)  Um mit einem Industrieroboter die für die spanende Bearbeitung notwendige Genauigkeit zur erreichen, wurde am Fraunhofer IPA eine separate Ausgleichsaktorik für den Fräskopf entwickelt. [weiter...]

 

Nexline-Antriebe der Serie N-216

Stellwege von 20 mm, Zugkräfte bis zu 600 N

(Neue Produkte aus MECHATRONIK 04/2010)  Die 'Nexline'-Antriebe der Serie 'N-216' von Physik Instrumente sind Hochlast-Linearaktoren mit Stellwegen von 20 mm, Zugkräften bis zu 600 N und einer Positioniergenauigkeiten im Nanometerbereich. Sie eignen sich für den geregelten und den ungeregelten Betrieb. [weiter...]

 

XYZ-Nanopositioniersystem NanoCube P-611

Piezo-Würfel für 3D-Strukturierung

(Neue Produkte vom 12.03.2010)  Mit den XYZ-Nanopositioniersystemen NanoCube P-611 hat Physik Instrumente Präzisionsstelltische im Programm, die ihre Leistungsfähigkeit immer wieder in neuen Anwendungsbereichen beweisen. [weiter...]

 

XY Kreuztische mit Piezo-Linearmotoren

Schneller, flacher und mit neuem Controller

(Neue Produkte vom 11.03.2010)  Physik Instrumente (PI) setzt mittlerweile in vielen seiner Positioniersysteme PILine piezokeramische Ultraschall-Linearmotoren ein. Damit sind diese Verstelleinheiten nicht nur deutlich niedriger sondern auch schneller als vergleichbare Systeme mit Motor-Spindel-Antrieb. [weiter...]

 

Motek 2009: PILine Piezomotoren

Neuartige Antriebslösungen

(Neue Produkte vom 29.09.2009)  Physik Instrumente (PI) präsentiert neuartige Antriebslösungen für anspruchsvolle Positionieraufgaben.PILine Piezomotoren ersetzen zum Beispiel die üblichen Schritt- oder DC-Servomotoren und bieten dabei weitere Vorteile. [weiter...]

 

Kleinstmotor ''U-155''

Mikroantrieb mit Treiberelektronik

(Neue Produkte aus MECHATRONIK 09/2009)  Die Lastankopplung des neuen Kleinstmotors 'U-155' von Physik Instrumente lässt sich kundenspezifisch anpassen. Mechanische Manipulationen, das Positionieren kleiner Objekte sowie Betätigen von Schaltern und Ventilen sowie Dosieraufgaben übernimmt der neue Mikroantrieb. [weiter...]

 

Piezo-Linearaktor ''N-380''

Hohe Schrittauflösung

(Neue Produkte aus MECHATRONIK 04/2009)  Der Piezo-Linearaktor 'N-380' von Physik Instrumente erzielt mit Kräften von 10 N und Geschwindigkeiten von 10 mm/s bei einer Auflösung von 20 Nm (geregelt) eine hohe Leistungsstufe. 'Nexact'-Schreitmotoren ersetzen herkömmliche Schritt- und DC-Servomotoren. [weiter...]

 

DuraAct-Flächenwandler

Zwei Fliegen mit einer Klappe

(Neue Produkte aus MECHATRONIK 11-12/2007)  Mit dem 'DuraAct'-Flächenwandler hat PI ein vielseitig einsetzbares piezoelektrisches Element auf den Markt gebracht, das sowohl als Sensor als auch als Aktor einsetzbar ist. Man kann es zur Energieerzeugung nutzen oder als adaptronisches System verwenden. [weiter...]

 

Piezokeramische Sensoren und Aktoren

Keramik tut Sensor und Aktor gut

(Neue Produkte aus MECHATRONIK 10/2007)  Piezokeramische Sensoren und Aktoren von Physik Instrumente setzt man zum Beispiel gerne in Mikropumpen, Ultraschallerzeugern oder Ventilen für die Feinstdosierung ein. Aktoren aus diesem Werkstoff lassen sich auch als Grundlage für Antriebssysteme verwenden. [weiter...]

 

Mikrostelltisch ''PILine-M-664''

Linearmotor im Tisch

(Neue Produkte aus MECHATRONIK 10/2007)  Nach dem 'M-663' ist der 'PILine-M-664'-Mikrostelltisch von Physik Instrumente mit Linearencoder der nächstgrößere und stärkere Versteller, der über Ultraschallpiezomotoren verfügt. Zwei Kreuzrollenführungen, die auf Aluminiumprofilen montiert werden, verbessern die Führungsgenauigkeit. [weiter...]