URL dieses Beitrags:

 

Beckhoff_XPlanar_s.jpg

Beckhoff

Planarmotorsystem: schwebende Mover mit sechs Freiheitsgraden

(Neue Produkte vom 20.01.2019) Mit XPlanar eröffnet Beckhoff neue Wege in der Anlagenkonstruktion. Möglich machen dies die über den beliebig angeordneten Planarkacheln frei schwebenden Planarmover, mit denen eine äußerst flexible, exakte und hochdynamische Positionierung erreicht wird. Für den Maschinenbau ergibt sich daraus eine maximale Freiheit und Vereinfachung bei der Konzeption von Maschinen und Anlagen.  [weiter...]

 

Omron_TM_s.jpg

Omron

Cobots der neuen TM-Serie machen die MRK sicherer, flexibler und interaktiver

(Neue Produkte vom 20.01.2019) Omron hat die globale Einführung von kollaborativen Robotern der TM-Serie mit 12 Modellen bekannt gegeben, um eine innovative Produktionsumgebung zu schaffen, in der Mensch und Maschine harmonisch zusammenarbeiten.  [weiter...]

 

ABB

Qisda-Produktion wird zur Smart Factory

(Fachartikel aus MECHATRONIK 12, S. 32 bis 33) In der Fabrik der Zukunft arbeiten Mensch und Maschine zunehmend enger zusammen. Roboter werden zum integralen Bestandteil des gesamten Produktionssystems, die direkt neben mit Menschen besetzten Arbeitsstationen eingesetzt werden und so für mehr Qualität und Flexibilität sorgen können.  [weiter...]

 

igus

Low-Cost-Roboter: Rückenwind für den Mittelstand

(Fachartikel aus MECHATRONIK 12, S. 34 bis 36) Roboterkomponenten von igus ermöglichen den wirtschaftlichen Einstieg in die Automatisierung.  [weiter...]

 

Kuka

Der Feinfühlige

(Fachartikel aus MECHATRONIK 12, S. 37 bis 39) Der sensitive Kuka Roboter LBR iiwa automatisiert den Kalibriervorgang von unterschiedlich großen Messmitteln bei der Perschmann Calibration GmbH.  [weiter...]

 

Pilz

Mehrdimensional abgesichert

(Fachartikel aus MECHATRONIK 12, S. 40 bis 42) Zwei- und dreidimensionale Schutzeinrichtungen überwachen Flächen oder Räume zuverlässig und machen so den Fertigungsprozess für Menschen sicher. Sie reichen von optoelektronischen Lösungen wie Lichtgittern, Laserscannern und Kamerasystemen bis hin zu taktilen Sensoren wie etwa Schaltmatten.  [weiter...]

 

Sick

Intelligente Sensoren für smarte Werkzeugmaschinen

(Fachartikel aus MECHATRONIK 12, S. 43 bis 46) Die smarte Fabrik wird in immer mehr Branchen zur Realität – auch in der Werkzeugmaschinenindustrie. Maßgebliche technologische Wegbereiter der Entwicklung sind intelligente Sensoren, die Daten nicht nur sammeln, sondern auch interpretieren und kommunizieren können.  [weiter...]

 

Koco Motion

Kann jetzt mehr

(Fachartikel aus MECHATRONIK 12, S. 59 bis 60) Die Antriebsplattform „KannMotion“ von Koco Motion und Adlos wurde um einige Features erweitert. Was damit u. a. möglich ist, haben die Kooperationspartner kürzlich anhand eines Münzsortierers auf der SPS IPC Drives 2018 demonstriert.  [weiter...]

 

Rittal

Produktivität und Industrie 4.0 im Fokus

(Fachartikel aus MECHATRONIK 12, S. 61 bis 63) Je einfacher die Produktauswahl und deren Anwendung ist, umso geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass während der Konstruktion an irgendeiner Stelle Fehler passieren. Abgesehen von der einfacheren Konstruktion führt dies in der Regel auch zu einer Kostensenkung. Wie dies im Steuerungs- und Schaltschrankbau gelingen kann, zeigt das neue Schaltschranksystem von Rittal.  [weiter...]

 

autonox24_Robotermechanik_RLZ_s.jpg

autonox24

Delta-Robotermechanik: gleiche Baugröße – doppelter Hub

(Neue Produkte vom 22.11.2018) Der neue RLZ von autonox24 bietet dank besonderer Konstruktion mit gekröpften Oberarmen sowie dem verfahrbarem Kardangelenk im Vergleich zu Standard-Deltarobotern einen doppelt so großen z-Hub.  [weiter...]